Jasmine Byrne

Jasmine Byrne, auf der AVN Expo 2005.
Jasmine Byrne, auf der AVN Expo 2005.
Foto unter Creative Commons-Lizenz von lukeisback.com


Jasmine Byrne am Set von "Britney Rears III" im Mai 2006.
Jasmine Byrne am Set von "Britney Rears III" im Mai 2006.
Foto unter Creative Commons-Lizenz von lukeisback.com


Jasmine Byrne auf einer Karaoke-Party im Oktober 2006.
Jasmine Byrne auf einer Karaoke-Party im Oktober 2006.
Foto unter Creative Commons-Lizenz von lukeisback.com


Informationen zu Jasmine Byrne:
Jasmine Byrne ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin. Sie wurde als jüngstes von neun Kindern von mexikanischen Eltern in Kalifornien geboren. 2004 startete sie im Pornobusiness, als sie auf eine Anzeige in einer Zeitung antwortete, die "Adult models" suchte. Überraschenderweise ging es dann aber nicht ums Modeln, sondern um knallharte Filme. Nach einigen Startschwierigkeiten hat Jasmine Byrne bisher über 200 Filme gedreht. Das Latino-Girl hat 2005 zwei "Rog Awards Critics Choice"-Preise gewonnen. Jasmine Byrne ist auch unter folgenden Pseudonymen bekannt: Jamine Byrne, Jazmine Byrne, Jasmyn Byrne, Esmeralda, Jasmine Cisneros, Mary Sanchez

Steckbrief von Jasmine Byrne:
Geburtsort: Riverside, Kalifornien, USA
Beruf: Pornodarstellerin
Nationalität: Amerikanerin
Haarfarbe: braun
Augenfarbe: braun

Posted in Pornostars
Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*